Altbausanierung

Die ersten Häuser mit einem akzeptablen Energiebedarf entstanden erst in den 1990er-Jahren! Je älter das Haus, desto kritischer meistens der Zustand. So steigert eine Altbausanierung den Immobilienwert beträchtlich.

Nachträgliche Wärmedämmung

Wer nachträglich dämmt, dreht hinterher die Heizung runter.
Die meiste Wärme verliert ein Haus über die Außenwände. Deshalb spart Wärmedämmung im Altbau zwei Drittel Heizkosten ein - sofern auch die Heizung erneuert wird. Schluss mit Schimmel und Zugluft!

Zuschuss Altbausanierung

Dank der Fördermittel von Bund, Ländern und Kommunen sind hochwertige Energiespar-Maßnahmen für jeden Eigentümer realistisch.

  • Wir untersuchen Ihr Dach auf Schadstellen und ermitteln den aktuellen Zustand ihres Objektes.
  • Wir finden eine kostengünstige Lösung, ob Reparatur, Instandhaltung oder Komplettsanierung.
  • Auf Wunsch übernehmen wir ihre Sanierung komplett oder vermitteln sie an unsere kompetenten Partnerbetriebe.
Weitere Informationen finden Sie unter KFW-Förderung.

Impressionen zu unseren Altbausanierung-Projekten

altbau bild1
altbau bild2
altbau bild3
altbau bild4
altbau bild5
altbau bild6
altbau bild7
altbausanierung dietz
altbausanierung dietz2
altbausanierung klenk

Adresse

Zimmerei Krämer

Anfelden 32
91617 Oberdachstetten

Tel.: +49 (0)9845/985622
Fax: +49 (0)9845/985621

E- Mail: info@zimmerei-kraemer.de
Internet: www.zimmerei-kraemer.de

Kontakt

Anfahrt